Rasurbrand

Rasurbrand © LoloStock - Fotolia.com

Gerade gegen Rasurbrand gibt es einige gute Hausmittel. Rasurbrand kann an allen Körperstellen entstehen, an denen Sie sich rasieren: Gesicht, Kopf, Achselhöhlen, Beine und Intimbereich. Vor vollem bei der Nassrasur ist Ihre Haut gefährdet, ab er auch wenn Sie sich trocken rasieren kann diese Hauterkrankung auftreten. Dabei kommt es zu Rötungen der Haut und zu Pickeln die stark jucken oder sogar brennen kommen.

Um Rasurbrand zu vermeiden sollten die Rasierklingen oder das Rasiermesser wirklich richtig scharf sein. Wechseln Sie die Klingen aus, wenn es anfängt beim Rasieren zu “ziepen” sonst droht Rasurbrand. Ein Messer sollte vor jede Rasur geschärft werden. Gut ist es auch, wenn Sie ein paar Tropfen Pre-Shave-Oil auf der Haut verteilen bevor Sie sich rasieren. Wenn Sie Problem mit einem Rasurbrand haben, dann sollten Sie möglichst duft- und aromafreien Rasierschaum verwenden. Sehr gut eignen sich Aloe-Vera Produkte. Das gilt auch für Aftershaves. Statt eines Rasierwasser mit scharfem Alkohol verenden Sie besser ein Gel oder Balm.

Noch einige Tipps gegen Rasurbrand

Verrühren Sie etwas Quark mit kalt geschleudertem Honig und geben Sie einige Tropfen Kamillenöl aus der Apotheke hinzu. Tragen Sie nach der Rasur eine dünne Schicht des Mittels gegen Rasurbrand auf die betroffenen Hautpartien auf und lassen Sie die Maske ca. fünf bis zehn Minuten wirken. Nun waschen Sie die Maske mit lauwarmem Wasser ab und tupfen Ihre Haut trocken.

Reinigen Sie vor der Rasur die Gesichtshaut gründlich mit warmem Wasser und Reinigungslotion oder -Gel. Dadurch verbleiben auf der Haut weniger Keime die Rötungen hervorrufen können.

Finger weg von Fettcremes. Nach Gesichtswäsche und Rasur gönnen Sie Ihrer Haut lieber einen Feuchtigkeits- und Frischekick. Ideal sind schnell einziehende, unparfümierte Hydrogels mit antibakteriellen und talgregulierenden Inhaltsstoffen.

Bei der Intimrasur die rasierten Hautstellen besonders gut abtrocknen, sonst können sich in die Hautfalten Pilze einnisten.